Vortrag "Tanz der Hormone"

von Christiane Franke (Kommentare: 0)

 

... über den Einfluss der Hormone auf unser Wohlbefinden, nicht nur in den Wechseljahren.

 

Denn ohne Hormone können wir nicht leben. Sie regeln u.a. den Appetit, die Körpertemperatur, Atmung und Stoffwechsel und haben einen enormen Einfluss auf unsere Psyche. Hin und wieder geraten diese Hormone ins Ungleichgewicht!

 

Schon kleinste Unregelmäßigkeiten in der Hormonausschüttung können Beschwerden und Symptome verursachen, die unsere Lebensqualität erheblich beeinflussen. Am deutlichsten spüren das Frauen in den Wechseljahren an Symptomen wie Hitzewallung, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Haarausfall etc.

                                                                                           Scales_of_justice.jpg

Doch auch bei jungen Frauen sind beispielsweise beim Thema Unfruchtbarkeit oder Abbruch einer Schwangerschaft Hormone mit im Spiel.

 

An diesem Abend beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit den Hormonen Östrogen und Progesteron, die für den weiblichen Zyklus verantwortlich sind und darüber hinaus auf den gesamten Organismus erheblichen Einfluss nehmen.

 

Darüber hinaus erhalten Sie wertvolle Hinweise und Tipps, um Disbalancen festzustellen und diese zu beheben. Sie werden den Unterschied zwischen natürlichen Hormonen und synthetischen Hormon-Ersatzstoffen kennenlernen.

 

Es erwartet Sie ein interessanter Abend mit einem spannenden Thema!

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Der Vortrag findet in der VHS Witten/Wetter/Herdecke.

 

Wo: Holzkampstr. 7, 58453 Witten

Raum: 204

Beginn: Mittwoch, 09.11.2016 um 18.00 bis ca. 20.15 Uhr

 

Bitte anmelden unter der Adresse: www.vhs-wwh.de

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben